• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Singen und Tanzen am Weltseniorentag 2019

Logo Netzanschluss

weil Lebensfreude kein Alter kennt

Der Weltseniorentag, der am 1. Oktober begangen wird, wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren und den Gewinn, den sie für das gesellschaftliche Zusammenleben darstellen, zu würdigen.

Auch im Aachener Westen soll dieser Tag gebührend gefeiert werden. Das Quartier 55plus im Westpark wird in Koordination mit der evangelischen Initiative „Engagiert älter werden in Aachen- West” der Genezareth-Kirche, der katholischen Kirchengemeinde St. Jakob sowie dem Quartiersmanagement Kronenberg/Kullen der Stadt Aachen den Tag vorbereiten.

Das Programm kann sich sehen lassen:

Von 9:30 bis 10:30 Uhr gibt es ein Kennenlernfrühstück im Kuckucksnest in der Mauerstraße/Ecke Lochnerstraße.

Um 11:30 startet in der Rotunde das Elisenbrunnens ein offenes Singen mit Tanja Raich.

Am Nachmittag von 16:00 – 18:00 Uhr geht es zurück ins Kuckucksnest zur Silent Disco, bei der Kopfhörer getragen werden. So hat jeder die Möglichkeit, die Lautstärke der Musik seinen eigenen Bedürfnissen anzupassen. Wenn man sich unterhalten möchte, setzt man die Kopfhörer ab und keine laute Musik stört das Gespräch.

Für das Frühstück ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos, und die Veranstaltungsorte sind barrierefrei.

Für nähere Informationen und die Anmeldung zum Frühstück wenden Sie sich bitte telefonisch an Marion Bergk 0241/87918-888 oder Ulrike Overs 0241/9903001 oder per E-Mail an E-Mail-Adresse anzeigen

Ulrike Overs